Wir möchten, dass es unseren Mitarbeitern gut geht. Eine Tätigkeit bei uns ermöglicht es Ihnen, Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren. Sagen Sie uns, wie Sie arbeiten und was Sie verdienen möchten. Neben einer attraktiven Bezahlung und Entwicklungsperspektiven bieten wir unseren Mitarbeitern viele weitere Extras. Erfahren Sie mehr.

Wunschdienstplan

Flexible Arbeitszeitmodelle

Jeder Arbeitgeber freut sich über flexible Mitarbeiter. Warum sollen sich nicht auch Arbeitnehmer über flexible Arbeitgeber freuen.

Wir bieten unseren Mitarbeitern verschiedene Arbeitszeitmodelle. Sie können in Teilzeit, Vollzeit und auf Wunsch auch auf 450-Euro-Basis arbeiten.

Besonders stolz sind wir auf unseren Wunschdienstplan in der Pflege. Einsätze planen wir anhand der Verfügbarkeiten unserer Mitarbeiter. Sagen Sie uns, wann sie lieber früh, spät oder in der Nacht arbeiten und wann Sie freinehmen möchten. Auf diese Weise können Sie Ihr Berufs- und Privatleben optimal in Einklang bringen! So wie unsere Pflegehelferin Tanja, die dank des Wunschdienstplans besser planen kann.

Angebote für Wiedereinsteiger und Berufsanfänger

Aufgrund unseres großen Kundenstamms können wir Berufserfahrenen, Berufsanfängern und Wiedereinsteigern individuelle Angebote unterbreiten.

Wiedereinsteiger können auf Wunsch mit einem geringeren Stundenvolumen beginnen. Wir setzen sie so bei unseren Kunden ein, dass sie die Einsätze mit ihrem Erfahrungsschatz meistern können oder kümmern uns um eine angemessene Einarbeitungszeit.

Berufsanfänger können viele verschiedene Bereiche kennenlernen und schnell viel Berufserfahrung sammeln. So finden sie heraus, welche Fachbereiche ihnen besonders liegen.

Auch Berufserfahrene profitieren von unserem großen Kundenkreis. Sie können sich in neuen Bereichen ausprobieren, neue Konzepte und Therapien kennenlernen, ohne den Arbeitgeber zu wechseln.

Sabbatical

Eine Auszeit vom Job

Träumen Sie auch davon, sich mal eine Auszeit zu gönnen? Vielleicht, um eine Reise zu unternehmen, eine neue Sprache zu lernen oder sich mehr Zeit für die Familie zu nehmen? Für competence & more-Mitarbeiter kein Problem, denn wir ermöglichen Sabbaticals.

Als competence & more-Mitarbeiter können Sie auf Wunsch eine Auszeit von zwei, vier oder sechs Monaten nehmen, ohne Ihr Arbeitsverhältnis mit uns zu unterbrechen. Solch eine Auszeit wird häufig als Sabbatical bezeichnet und ist in unserer Branche ein außergewöhnliches Angebot.

Und so funktioniert es: Ein Sabbatical besteht aus zwei Phasen – der Ansparphase und der eigentlichen Auszeit. In der Ansparphase sparen Sie geleistete Arbeitsstunden bzw. Lohn oder Gehalt an. Das heißt, Sie lassen sich zum Ende des Monats nicht ihren kompletten Lohn auszahlen. Ein Teil Ihres Lohns wird auf einem Zeitwertkonto angelegt und gegen Insolvenz abgesichert.

In der zweiten Phase – Ihrer Auszeit – nehmen Sie frei. Sie können sich entspannt zurücklehnen und sich Ihren Wunsch erfüllen. Wir zahlen Ihnen in dieser Zeit Ihr angespartes Guthaben aus. Während der Auszeit bleibt Ihr Arbeitsverhältnis weiterhin bestehen und Sie sind sozial abgesichert.

Unser Sabbatical-Modell ist modern und ideal für alle, die gern eine längere Auszeit nehmen möchten. Die berufliche Auszeit kann nach Wunsch genutzt werden: für eine längere Reise, ein neues Hobby oder zur Erfüllung eines ganz persönlichen Traums. Unser Human Resources Manager Jens reiste zum Beispiel zwei Monate lang quer durch die USA – tolle Bilder gibt es hier.

Mehr zum Thema

Ich steig dann mal aus … und bin in einem halben Jahr zurück/ Lebt euren Traum
41/2014, FOCUS, Elke Hartmann-Wolff und Jennifer Reinhard (Print- und Online-Ausgabe)
„Es ist die Sehnsucht nach der Auszeit vom Alltag, dem Abenteuer. Ein Sabbatical ist mal ein Trip um die Welt und immer eine Reise zu sich selbst. Aussteiger kommen geistig erfrischt, inspiriert und motiviert zurück. Das erkennen auch immer mehr Arbeitgeber.“ (… Link zur Online-Ausgabe)

Eine Auszeit vom Job – Berliner Personaldienstleister führt Sabbatical ein
17.03.2012, Frankfurter Rundschau, fr-online.de, cka (Print- und Online-Ausgabe)
„Wäre es nicht herrlich, einfach mal ein paar Monate oder ein Jahr nicht arbeiten gehen zu müssen und dennoch sein Gehalt weiterhin zu bekommen? …“ (… Link zur Online-Ausgabe)

Top-Einsatzorte

Moderne und fortschrittliche Einsatzorte

Unsere Mitarbeiter arbeiten in modernen und fortschrittlichen Einrichtungen. Wir unterstützen eine Vielzahl von Kliniken, Seniorenresidenzen, Praxen für Physio- und Ergotherapie und Kindertagesstätten. Einen Überblick gibt es hier > Hier werden Sie eingesetzt.

Sie bevorzugen Einsätze in bestimmten Einrichtungen?

Wir richten uns gern nach Ihren Wünschen.

Kunden in der Krankenpflege

Betriebsrente

Zusätzliches Standbein für Ihre Altersversorgung

Machen Sie sich über Ihre Altersversorgung Gedanken? Wir schon! Jeder unserer Mitarbeiter hat daher die Möglichkeit, zusätzlich zur gesetzlichen Rente, eine betriebliche Altersversorgung (bAV) abzuschließen.

Weshalb Sie auf eine betriebliche Altersversorgung nicht verzichten sollten:

  • Sie stützen Ihre Altersversorgung auf eine weitere Säule.
  • Sie haben mehr von Ihrem Geld. Sie können einen Teil Ihres Bruttolohns steuer- und sozialversicherungsfrei in Versorgungslohn umwandeln. Das bedeutet: Im Vergleich zu anderen Sparmethoden müssen Sie weniger Nettolohn aufwenden, um denselben Betrag für Ihre Altersversorgung anzusparen. Ihnen bleibt also mehr von Ihrem Netto.

Wir lehnen uns bei der betrieblichen Altersversorgung an den BAP/DGB-Tarifvertrag an. Die Konditionen verbessern wir zu Ihren Gunsten:

  • Laut Tarifvertrag stehen Ihnen ab dem 7. Monat Ihrer Beschäftigung 13,30 Euro zu.
  • Sie erhalten von uns bereits ab dem 1. Monat einen arbeitgeberfinanzierten Zuschuss in Höhe von 15 Euro.

Die betriebliche Altersversorgung ist flexibel. Sie können die Höhe Ihres Sparbetrages jederzeit anpassen. Sollte es nötig sein, können Sie die betriebliche Altersversorgung auch aussetzen. Selbstverständlich erhalten Sie vor Vertragsabschluss eine ausführliche Beratung.

Soziales Engagement

Soziales Engagement hat in unserem Unternehmen einen hohen Stellenwert. Bereits die tägliche Arbeit unserer Mitarbeiter erfordert ein großes Maß an sozialer Verantwortung.

Doch auch über die tägliche Arbeit hinaus sind wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Unseren Mitarbeitern liegt das Thema ebenfalls sehr am Herzen. Deshalb ist es uns wichtig, nicht nur einen finanziellen Beitrag zu leisten, sondern Projekte zu unterstützen, bei denen unsere Mitarbeiter sich persönlich einbringen können.

Erfahren Sie mehr über unsere Aktionen „Organspende schenkt Leben“, „Gemeinsam gegen Blutkrebs“, „Mein guter Tag“ oder „Mein Papa liest vor“.

„Organspende schenkt Leben – unterstützt von competence & more“

Wir möchten dazu beitragen, dass mehr Menschen den Organspendeausweis ausfüllen und bei sich tragen. Deshalb haben wir eine Selfie-Aktion gestartet. Jeder Mitarbeiter, der uns ein Foto mit seinem ausgefüllten Organspendeausweis zuschickt, kann einen Sonderurlaubstag gewinnen!

Danke an alle, die bereits mitgemacht haben.

Gemeinsam gegen Blutkrebs – unterstützt von competence & more

Zusammen mit unseren Mitarbeitern unterstützten wir 2016 die gemeinnützige Gesellschaft DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei.

Alle 16 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs. Für einen großen Teil der Patienten ist eine Stammzelltransplantation die einzige Chance auf Leben. Doch nur 30 % der Patienten finden einen Spender innerhalb der Familie. Die DKMS registriert potenzielle Spender, um für möglichst jeden suchenden Patienten einen passenden Fremdspender zu finden.

Wir haben unsere Mitarbeiter gebeten, sich als potenzieller Spender registrieren zu lassen. Die Kosten für die Bestimmung der Gewebemerkmale übernahmen wir als Unternehmen.

Mein guter Tag – unterstützt von competence & more

2015 konnten unsere Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz einen Tag lang gegen eine soziale Tätigkeit eintauschen. Wer seinen Horizont erweitern und sich in einem anderen Bereich engagieren wollte, wurde von uns dafür bezahlt freigestellt. „Mein guter Tag“ kam sowohl Mitarbeitern als auch sozialen Einrichtungen zugute.

Mehrere Pflegehelferinnen hatten den Wunsch, einen Tag in einer Kindertagesstätte zu verbringen.

„Es hat viel Spaß gemacht, mit den Kleinen zu spielen. Bisweilen war es anstrengender, als ich vermutet hatte.“ (Gabi)

„Der Tag wird mir noch lange in angenehmer Erinnerung bleiben.“ (Angelika)

Eine Mitarbeiterin wollte sich gern mit praktischer Arbeit nützlich machen. Sie half in einem Hospiz im Norden Berlins, Möbel in den Gästezimmern zu polieren.

„Die friedliche Atmosphäre hat mich sehr beeindruckt.“ (Inge)

Mein Papa liest vor

… und meine Mama auch. Bereits seit 2014 engagieren wir uns für die Leseförderung. Einmal pro Woche erhält jeder Mitarbeiter auf Wunsch eine kostenlose Vorlesegeschichte frei Haus. Möglich wird das durch unsere Teilnahme am Bildungsprojekt “Mein Papa liest vor”.

Das durch die “Stiftung Lesen” ins Leben gerufene Projekt soll die Lesekultur in Familien fördern. Es richtet sich speziell an berufstätige Väter, aber auch Mütter können daran teilnehmen. Die “Stiftung Lesen” stellt uns einmal wöchentlich eine spannende Vorlesegeschichte für unsere Mitarbeiter zur Verfügung. Wir freuen uns sehr, die Leseförderung zu unterstützen und unseren Mitarbeitern dieses gesellschaftlich wichtige Bildungsangebot unterbreiten zu können.

Spielzeugspende für die Kinderkleiderkammer

Im Dezember 2013 riefen wir unsere Mitarbeiter auf, gut erhaltenes Spielzeug für einen wohltätigen Zweck zu spenden. Wir haben in unserer Geschäftsstelle gesammelt und die Spende der Kinder-Kleiderkammer der Caritas Berlin zukommen lassen.

Wir sind stolz auf unser nachhaltiges soziales Engagement.

Persönliche Ansprechpartner

24 Stunden für Sie da

Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter bei uns wohlfühlen. Wenn Sie Wünsche oder Fragen haben, können Sie sich jederzeit bei uns melden. Jedes Team hat seine festen persönlichen Ansprechpartner.

Während der Geschäftszeiten erreichen Sie uns am besten telefonisch oder per E-Mail. Über einen persönlichen Besuch in unserem zentralen Büro am Alexanderplatz freuen wir uns natürlich auch! Bewerber können uns außerdem gern über WhatsApp kontaktieren.

Regelmäßiges Feedback

Nicht nur wir geben Ihnen regelmäßig Feedback. Auch wir bitten um Ihre Meinung. Sagen Sie uns, wie es Ihnen geht. Ihre Ansprechpartner nehmen sich gerne Zeit für Sie.

Wir freuen uns auch immer über eine Bewertung bei kununu. Das ist eine Bewertungsplattform. Dort können Sie Ihren Arbeitgeber oder Ihr Bewerbungsgespräch bewerten.

Mitarbeitertreffen

Teamevents

Sie treffen nicht alle Kollegen von competence & more im Dienst. Daher veranstalten wir regelmäßige Teamtreffen. So können Sie Ihre Kollegen besser kennenlernen und das ein oder andere interessante Detail austauschen. Bilder von unserem Krankenpflegetreffen gibt es hier!

Neujahrsbrunch

Im Januar 2012 feierten wir das neue Jahr zum ersten Mal mit einem Brunch. Inzwischen ist es zur festen Tradition geworden, dass wir unsere Mitarbeiter und ihre Familien zu Neujahr einladen. Zum Neujahrsbrunch 2017!

KiTa-Zuschuss

Gern gewähren wir unseren Mitarbeitern einen KiTa-Zuschuss.

Rabatt für Dienstkleidung

Als Mitarbeiter von competence & more erhalten Sie einen Rabatt auf Dienstkleidung.

Firmenticket

Unser Firmenticket berechtigt Sie zum vergünstigten Erwerb einer „VBB-Umweltkarte“ im Monats- oder Jahresabonnement.